Architekturbüro Regensburg, beta-planungsteam

Prüfstandsgebäude BMW Knorrstraße 142

Das ehemalige Bürogebäude an der Ecke Knorrstraße / Hufelandstraße in Milbertshofen / München entsprach aufgrund der Konstruktion nicht mehr den heutigen Anforderungen. Aus wirtschaftlichen Gründen wurde auf eine Sanierung verzichtet und das ehemalige Gebäude abgebrochen. Anstelle des ehemaligen Bestands wurde ein neues Hybridgebäude mit Prüfstand und Verwaltung für die BMW AG München als Pächter erstellt. Städtebaulich nimmt das Gebäude die Straßenfluchten und die Traufhöhen der benachbarten Gebäude und der Vorgaben des Bebauungsplans auf und bildet mit der geschlossenen Gebäudefront die Ecksituation im Bereich Knorrstraße / Hufelandstraße.
Das Erdgeschoss in welchem sich Prüfstände und Hybridflächen befinden ist flächig überbaut. Im I. Obergeschoss öffnet sich der U-förmige Gebäudekomplex nach Osten und schafft Belichtungsflächen für die Verwaltungsnutzung in den Obergeschossen.
Die Erdgeschosssockelzone setzt sich mit Ihrer anthrazitgrauen großflächigen Faserzementfassade von den Verwaltungsgeschossen ab. Die Obergeschosse sind mit einer zurückhaltenden Putzfassade und Fensterbändern ausgeführt. Im Dachgeschoss wurde die Lüftungstechnik in einem zurückgesetzten Technikgeschoss vorgesehen.

Bauart Neubau
Nutzungsart Hybridgebäude
Fertigstellung 2010
Ort München, Knorrstraße 142
Leistungsphase 1-5
Baukosten ca. 11 Mio Euro
Bilder
impressum · datenschutz · login

Interne Bereiche


FTP-Server

Für unsere Projektbeteiligten bieten wir ein Online Portal für den Datenaustausch an. Unsere Projektbeteiligten können sich unter nachfolgend genannter Adresse in diesen mit den jeweiligen Zugangsberechtigungen, einloggen: HiDrive

Remote-Arbeitsplatz

Zugang für unsere autorisierten Mitarbeiter auf unseren Remote Arbeitsplatz

Web-Exchange

Zugang für Mitarbeiter auf unseren Web-Exchange Server

PLANFRED

Zugang zu PLANFRED

×